SMART CORE PRO

Profilabweichungen und Oberflächenfehler auf einen Blick

Die SMART CORE PRO Software stellt den Anwendern der CONTOUR CHECK SHAPE Systeme intelligent aufbereitete Geometriedaten bereit, die sowohl direkt an der Prozesslinie als auch in den Datenstrukturen einer Industrie 4.0-Produktionsumgebung genutzt werden.

Sehen Sie das vollständige Bild

SMART CORE PRO stellt alle für den Walzprozess relevanten Geometriedaten in Echtzeit übersichtlich dar. Die Software wurde entwickelt für das Walzen von:

  • Rundmaterial wie Stäben und Rohren
  • Rippenstahl
  • Flach- und Rechteckprofilen
  • Sechs- und Achtkantprofilen

Die Darstellung der Messergebnisse ist frei wählbar:

  • Kontur als Kreisgrafik
  • Liniendiagramme
  • Abwicklung mit Defektkarte
  • Dreidimensionale Visualisierung

Berechtigte Nutzer können alle Bildschirmmasken mit wenigen Mausklicks so konfigurieren, dass die Bediener genau die Daten sehen, die für sie relevant sind. So stellt die Software beispielsweise für die Mitarbeiter an der Walzstraße die Profile als Kreis- oder Liniengrafik dar, während die Qualitätssicherung übergreifende Informationen erhält und statistische Daten auswertet.

Analysieren Sie die Formabweichungen

Für Zwei- und Dreiwalzen-Gerüste ist es dabei wichtig, die Orientierung des Profils zuverlässig zu erkennen. Ein speziell für SMART CORE PRO entwickelter Algorithmus kompensiert eine eventuelle Drehbewegung des Walzgutes zwischen Walzgerüst und Messort. So wird die Kontur immer lagerichtig erfasst und dargestellt.

Dies ermöglicht es, Kerndimensionen wie zum Beispiel die Abmessungen des Kalibergrundes und -spaltes, der Schultermaße und der Nahtgröße der Einstellung des Gerüstes und den sie verursachenden Walzen eindeutig zuzuordnen – Grundvoraussetzung für die automatische Regelung des Walzprozesses.

Die Lichtschnitt-Sensoren von LAP erfassen Formabweichungen wie zum Beispiel:

  • Abweichende Abmessungen des Walzgutes
  • Ein- oder beidseitige Über- oder Unterfüllungen
  • Walzenversatz und -verschleiß
  • Oberflächendefekte

Agieren Sie schnell und präzise

Aufgrund der eindeutigen Detektion und Klassifikation von Profilabweichungen und Oberflächenfehlern können deren Ursachen gezielt behoben werden. SMART CORE PRO unterscheidet verschiedene konvexe oder konkave Konturabweichungen, die entsprechend ihrer Länge in fünf Klassen unterteilt werden.

So hängt die Einstellung des Walzgerüstes nicht mehr von subjektiven Einschätzungen ab: SMART CORE PRO gibt gezielt Hinweise, wie das Gerüst zu verstellen ist.

Bei einem Walzenversatz zum Beispiel können die Messergebnisse direkt in den Sollwert für die Verstellung der Walzen einfließen. So wird das Walzgerüst nach Produktwechseln schneller und mit höherer Genauigkeit als bisher getrimmt. Die Sicherheit, nach kurzer Zeit wieder innerhalb des vorgegebenen Toleranzbandes zu produzieren, nimmt zu – die Ausbringung der Walzstraße steigt.

Optimieren Sie Ihre Prozesse

Die integrierte Datenbank speichert alle Messwerte über mehrere Monate. Die Anwender können von jedem Computer, der sich in seinem Intranet oder seiner Cloud befindet, plattform-unabhängig auf alle Geometrie-Informationen zugreifen. Umfangreiche Statistik-Werkzeuge erlauben die Offline-Auswertung gespeicherter Daten entsprechend unterschiedlicher Kriterien, zum Beispiel je Bund, Walzlos oder Charge.

Mit einem eigenen Kommunikations-Gateway stellt SMART CORE PRO übergeordneten Systemen die Messdaten über in der Industrie übliche Prozess-Schnittstellen und Protokolle zur Verfügung. So ist es für die tiefe Integration in vernetzte Systeme – zum Beispiel MES- oder ERP – vorbereitet.

Bei Bedarf passt LAP die Schnittstellen an die individuellen Gegebenheiten beim Kunden an. So liefern die Systeme umfangreichen Input für die Optimierung von Prozessen, zum Beispiel für Big Data Analysen oder für Anwendungen im Bereich der Supply Chain Optimierung.

Zum Seitenanfang Kontaktieren Sie uns!