Höchste Präzision für High-Performance-Reifen

Pirelli Deutschland GmbH hat die dritte Generation verfahrbarer SERVOLASER von LAP in Reifenaufbaumaschinen am Standort Breuberg integriert. Präzision, Zuverlässigkeit und Flexibilität im Reifenaufbauprozess sprachen für die Wahl.

Pirelli sichert die Flexibilität und die Produktqualität beim Reifenaufbau mit SERVOLASER Systemen von LAP. Seit 20 Jahren tragen diese erfolgreich zur Einhaltung der hohen Qualitätsanforderungen bei.

Die Anwendung

Sven Beck, Pirelli Deutschland

„Die SERVOLASER von LAP erfüllen genau unsere hohen Ansprüche an Flexibilität und Produktqualität. Daher setzt Pirelli bereits seit der ersten Gerätegeneration auf die Produkte von LAP – und wird auch in Zukunft SERVOLASER von LAP nutzen.“

Der Nutzen

Erhöhte Prozesssicherheit

Laserquellen mit grünen Dioden sind auf schwarzen Oberflächen besonders gut für das menschliche Auge erkennbar. Durch werden Fehler konsequent minimiert, was die Prozesssicherheit steigert.

Weniger Ausschuss

Durch die präzise Anzeige der Position jeder Reifenlage auf der Reifenaufbautrommel lassen sich Fehler schneller erkennen und somit Kosten vermeiden.

Flexible Fertigung

Mit den Lasersystemen und deren Anbindung an die SPS kann der Reifenhersteller flexibel auf jede Rezeptänderung reagieren.

Zum Seitenanfang Kontaktieren Sie uns!