LAP auf der ersten „ESTRO meets Asia“ in Singapur

Gelungene Präsentation von QA-Produkten und Lasersystemen in Singapur

31.12.2018

Die Europäische Gesellschaft für Strahlentherapie und Onkologie (ESTRO) hat erstmals eine Konferenz mit Industrieausstellung in Asien, genauer in Singapur, veranstaltet. Unter dem Motto „ESTRO meets Asia“ bot sich die Möglichkeit des internationalen und interdisziplinären Austausches. Das LAP Team, bereits seit 15 Jahren mit der eigenen APAC Niederlassung vor Ort, hat sowohl die weltweit führenden Lasersysteme als auch Produkte für die Qualitätssicherung in der Strahlentherapie präsentiert.

Bereits im Oktober ist auf dem Jahreskongress der ASTRO der THALES 3D MR SCANNER vorgestellt worden. Das Wasserphantom wird zukünftig für die Kommissionierung und Qualitätssicherung von MR-Linacs eingesetzt. Diese Technologie kombiniert die Bildgebung mit einem klinischen Linearbeschleuniger. Auch in Singapur stieß die Entwicklung des Phantoms wieder auf großes Interesse.

Um das komplexe Innenleben eines Qualitäts-Lasersystems sichtbar zu machen, ist in Singapur der verfahrbare Laser DORADOnova in einem Acrylgehäuse ausgestellt worden. Die hochpräzise Technik, die sonst hinter einem schützenden Gehäuse verborgen ist, konnte den Besuchern so anschaulich demonstriert werden.

Die globale Vernetzung und der Austausch zwischen Experten sind sehr wichtig. Als global agierendes Unternehmen begrüßt LAP den ESTRO Kongress im Asien-Pazifik-Raum und blickt gespannt auf die kommenden Veranstaltungen.

Ansprechpartner

Jennifer Stommel
Marketing Manager


LAP GmbH Laser Applikationen
Zeppelinstr. 23
21337 Lueneburg
Zum Seitenanfang Kontaktieren Sie uns!