Neue LAP Lasersysteme für MR in der Radiotherapie

Erfolgreicher Auftakt auf der ESTRO 2017

30.04.2017

Modernste Technologie, Qualität und Design sind charakteristisch für die Lasersysteme von LAP und machen das Unternehmen seit mehr als 30 Jahren zum weltweiten Marktführer für die Patientenpositionierung in der Radiotherapie. Mit den einzigen MR zertifizierten Lasersystemen setzen wir globale Standards für die verwendete Technologie in dem anspruchsvollen Umfeld der Magnetresonanztomographie.

Auf der 36. Jahrestagung der europäischen Gesellschaft für Radiotherapie und Onkologie (ESTRO) in Wien präsentierte LAP die nächste Generation des erfolgreichen Lasersystems DORADOnova MR3T zusammen mit der Lasersteuerung CARINAnav. Zur optimalen Patientenpositionierung sind die Laser in der MR3T Version identisch zum CT Lasersystem DORADOnova angeordnet. Darüber hinaus stellte LAP erstmalig das neue APOLLO MR3T Lasersystem als Alternative mit unbeweglichen Lasern vor. Diese projizieren Koordinaten im Raum, mit dessen Hilfe der Patient am MRT ausgerichtet werden kann.

Beide Systeme wurden von LAP Produktmanager Dr. Steffen Lissner am ersten Tag der Industrieausstellung fachkundigen Besuchern und geladenen Distributoren vorgestellt. Dabei erläuterte er vor allem die Notwendigkeit der gleichartigen Patientenpositionierung am CT und MRT zur präzisen Bildfusion beider Systeme für die Planung der Strahlentherapie.

Während des anschließenden gemeinsamen Frühstücksbuffets auf unserem Messestand hatten unsere Gäste die Möglichkeit, sich noch detaillierter über die technischen Besonderheiten der neuen Lasersysteme zu informieren und Verfahrensweisen zu diskutieren. Eine gute Stimmung, interessante Gespräche und ein gemeinsames Geschäftsessen mit Distributoren am Abend rundeten den ersten der vier Ausstellungstage in Wien ab.

Ansprechpartner

Thomas Armbruster
Marketing Manager


LAP GmbH Laser Applikationen
Zeppelinstr. 23
21337 Lueneburg
Zum Seitenanfang Kontaktieren Sie uns!