Webinar: Walzprozessoptimierung mit laserbasierten Dickenmesssystemen

Registrieren Sie sich jetzt für das kostenfreie Web-Seminar am Donnerstag, den 10. Dezember 2020, um 9 Uhr (MESZ) und 16 Uhr (MESZ).

18.11.2020

Verpassen Sie nicht das Online-Seminar „Rolling process optimization with laser-based thickness measurement systems“. Das Online-Seminar wird von unserem Produktmanager Johann Peters am Donnerstag, 10. Dezember, 09:00 Uhr (MESZ) und 16:00 Uhr (MESZ) auf Englisch präsentiert. Hauptthema ist unser CALIX Lasersystem zur Blechdickenmessung in der Bandstahlindustrie.

Angesichts des Trends zur Digitalisierung und der stetig steigenden Anforderungen an Qualität und Effizienz in der Bandstahlindustrie stehen Walzwerke vor der Anforderung, eine homogene Banddicke über das gesamte Band bei höheren Produktionsraten und zugleich geringeren Kosten zu produzieren.

Erfahren Sie, wie Lasermesssysteme zur Dickenmessung von Bandstahl in Walzwerken dazu beitragen, diese Herausforderungen zu bewältigen und die Produktionszykluszeit zu minimieren sowie die Produktionskosten und somit die Gesamtbetriebskosten zu senken. Johann Peters, Produktmanager bei LAP, erläutert die Vorteile der laserbasierten Messung und demonstriert die Funktionen der CALIX Lasersysteme von LAP praxisnah.

Hauptthemen

  • Herausforderung in Walzprozessen
  • Vorteile laserbasierter Systeme für die Blechdickenmessung
  • Beispiele aus der Praxis
  • Blechdickenmessung mit CALIX Lasermesssystemen
  • Erläuterung der Messmethoden und der Funktionen des CALIX Systems

Der Referent
Johann Peters ist seit 2018 Produktmanager für Lasermesssysteme in der Stahlindustrie bei LAP. Vor seiner Position bei LAP arbeitete er jeweils zwei Jahre lang als Applikationsingenieur in der Automobilindustrie und als Produktionsingenieur in der Blech verarbeitenden Industrie.

Datum und Uhrzeit
Um unsere Partner und Kunden weltweit zu erreichen, findet das Online-Seminar zu zwei verschiedenen Zeiten in englischer Sprache statt. 

Donnerstag, 10. Dezember 2020, 09:00 Uhr (MESZ) Hier registrieren

Donnerstag, 10. Dezember 2020, 16:00 Uhr (MESZ) Hier registrieren

Weitere Informationen

  • Dauer: 1 Stunde Präsentation mit anschließender Fragerunde
  • Sie können Ihre Fragen während des Webinars über die Chat-Funktion stellen oder uns diese im Voraus senden.

Sie können nicht am Live-Webinar teilnehmen? Bitte melden Sie sich trotzdem an. Das Webinar wird aufgezeichnet und steht Ihnen im Nachgang zur Ansicht zur Verfügung. Mehr zu unserem Webinaren erfahren Sie hier.

Folgen Sie uns auch auf LinkedIn

Zum Seitenanfang Kontaktieren Sie uns!